Wie wird die Therapie bei Acne inversa ausgewählt?

Vor jeder Behandlung muss jeder Patient zusammen mit dem Facharzt die möglichen Methoden und die eventuellen Risiken besprechen. Der Dermatologe weiß und sollte mit dem Patienten die Möglichkeiten abwägen. Gemeinsam finden beide die richtigen Behandlungsvariante, die zu dem Patienten individuell passt. Bei der Auswahl ist es allerdings auch bedeutend, dass der Patient selbst, die verschiedensten Möglichkeiten kennt.

Eine konsequente Therapie für die Acne Inversa ist fortan Bestandteil des Lebens. Für den eingeschränkten Erfolg muss auch jeder Patient selbst mithelfen. Entweder die Einnahme von Medikamenten oder eine gewissenhafte Wundversorgung, wenn man sich für einen chirurgischen Eingriff entschieden hat.