Erwachsenen Akne

Erwachsenen Akne - Was tun?

Nicht nur in der Pubertät sind fiese Pickel ein treuer Wegbegleiter. Auch im Erwachsenenalter können uns die bösen Pickel ebenfalls in Form von Erwachsenen Akne erneut begegnen. Doch anders als im Teenager-Alter, gehören Pickel und Mitesser nicht unbedingt in den Alltag eines Erwachsenen. Viele schämen sich deshalb für ihr Hautbild. Doch keine Sorge, wir haben die Lösung!

Hormone und Erwachsenen Akne

Stress setzt Hormone frei: Adrenalin, Kortison oder auch das männliche Hormon Testosteron. Deshalb staut sich viel Talg an und Bakterien haben ein leichtes Spiel sich zu vermehren.

Erwachsenen Akne durch sichtbare Mikrokomedonen in der Haut

Akne entsteht durch Mikrokomedonen. Das sind kleine Anfänge von Mitessern, die grundsätzlich jeder von uns auf der Haut trägt. Bei vielen lösen sich diese aber wieder auf. Bei Akne-Betroffenen bringen diese aber darüber hinaus eine entzündliche Reaktion mit sich. Das sind also die ersten Anzeichen einer Erwachsenen Akne.

Erwachsenen Akne reagiert auf 
​die Ernährung

Eine Erwachsenen Akne kann ein Anzeichen für eine gestörte Darmflora sein. So raten Experten daher von dem Konsum von vielen Milchprodukten und Kohlenhydraten ab. Ungesunde Fette und Zucker tragen außerdem zu Mitessern und Pickeln bei. Stattdessen wird dazu geraten, viel Obst und Gemüse zu essen. Eine ausgewogene, gesunde Ernährung fördert zudem auch ein straffes Hautbild. Getränke mit einem hohen Zuckergehalt sollten Betroffene meiden. Es sollen am Tag 1,5 Liter Wasser oder ungesüßte Getränke getrunken werden.

Erwachsenen Akne
Erwachsenen Akne

Frauen sind häufiger von ​
​Erwachsenen Akne betroffen 

Zu viele männliche Hormone bei Erwachsenen Akne. Auch wenn man es nicht glauben kann, aber unser Hormonhaushalt ist tatsächlich mitverantwortlich für unsere Unreinheiten. Das liegt daran, dass unser Körper männliche Hormone produziert. Unsere Talgdrüsen entwickeln dadurch mehr und auch dickeren Talg was letzten Endes zu einer Verstopfung der Talgdrüsen führen kann. Hormon bedingte Erwachsenen Akne bei Erwachsenen tritt meist während dem menstrualen Zyklus auf, als auch als Nebeneffekt einer Schwangerschaft, der Wechseljahre oder infolge der Einnahme der Antibabypille.

Gründe warum Frauen öfter von Erwachsenen Akne betroffen sind

Die männlichen Hormone bringen unseren Körper und die weiblichen Zyklushormone durcheinander. So auch vor der Menstruation oder beim Absetzen der Antibabypille. Viele Frauen berichten davon, dass sie vor ihrer Periode dabei mit schmerzhaften Pickeln im Wangen-, Mund- und Kinnbereich zu kämpfen haben. Das liegt daran, dass der Talgfluss stärker ist und schließlich auch die Haut schneller fettet.

Welche Folgen kann Akne Terda haben?

  • Mögliche sichtbare Folgen
    Akne Terda sollte ausschließlich von einem Hautarzt behandelt werden. Wenn man versucht die Erwachsenen Akne selbst zu behandeln, kann diese deutlich schlimmer werden. Kosmetische Anwendungen bei einem Experten können Ihre Haut zudem entspannen und bessern. Sich unter einer dicken Schickt Make-Up zu verstecken schenkt einem vielleicht ein besseres Gefühl, jedoch kann es die Erwachsenen Akne ebenso verschlimmern
  • Psychologische Folgen
    Ein leider weitverbreitetes Urteil, das lautet: unreine Haut entsteht durch unzureichende Körperhygiene, versetzt viele Betroffene in Scham. Die Wahrnehmung durch Andere ist uns sehr wichtig und Akne führt oft zu einem Unwohlsein. Doch Erwachsenen Akne ist nichts wofür man sich schämen muss. Viele sind in diesem Thema nicht ausreichend aufgeklärt, doch das kannst Du ändern. berichte Anderen von den wirklichen Ursachen

 Was ist bei Erwachsenen Akne  zu vermeiden

  • Pickel ausdrĂĽcken ist verboten
    Pickel und Mitesser sollten unbedingt vom Hautarzt behandelt werden. Er weiĂź, wie man damit umgeht und behandelt die Haut antibakteriell, was einer Verschlimmerung der Akne gegenwirkt. Selbst Hand anlegen ist hier nichts!
  • Rauchen
    Zigaretten sind entzündungsfördernd und daher ein rotes Tuch bei Erwachsenen Akne. Rauchen trägt dazu bei, dass sich Blutgefäße verengen und die Haut wird dadurch schlecht mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Durch das Rauchen kann eine Akne-Erkrankung hervorgerufen werden.
Ernährung bei Erwachsenen Akne

Was sollte ich bei der Ernährung bei der  Erwachsenen Akne beachten?

  • Weniger SĂĽĂźigkeiten Essen
    Vermeide SĂĽĂźigkeiten. Viel Zucker macht die Haut unrein. Es ist bewiesen, dass Erwachsenen Akne sich bei der Einstellung des Zuckerkonsums deutlich verbessert.
  • Fruchtsäurepeeling
    Das Fruchtsäurepeeling gilt als eine Therapie gegen Erwachsenen Akne. So kann man Akne natürlich behandeln. Dieses wird auf das Hautbild des Betroffenen angepasst und schält die Haut ganz fein mit der beinhaltenden Fruchtsäure. Bei Erwachsenen Akne kommt es oft zu einem Stau von toten Hautschichten, die der Haut den Glanz rauben und sie dick machen.
  • Mikrodermabrasion
    In vielen Kosmetikstudios wird Mikrodermabrasion angeboten. Mikrodermabrasion findet Anwendung, wenn man gegen Aknenarben vorgehen möchte. Bei schweren Formen von Erwachsenen Akne, ist diese Anwendung aber nicht sehr erfolgversprechend und sollte bei entzündeten Pickeln keinesfalls angewendet werden. Richtig angewandt verfeinert die Mikrodermabrasion grobporige Hautstellen. Was wiederum eine Minderung von Pickeln und Mitessern mit sich bringt, da diese durch verstopfte Hautporen entstehen. Inzwischen bietet auch eine Vielzahl von Dermatologen diese Anwendung an.
  • Keine Produkte mit Mineralölen verwenden
    Mineralöle werden als Ersatz von hochwertigen pflanzlichen Ölen verwendet. Diese werden aus Erdöl gewonnen, das so sehr gefiltert wird, bis nur noch Kohlenwasserstoff darin enthalten ist. Mineralöle sind prinzipiell gut verträglich, jedoch liefern sie der Haut keine Nährstoffe. Sie dichten die Hautoberfläche ab, sodass die Haut durch die abgedeckte Schicht, nicht mehr richtig funktioniert und keine Nährstoffe aufnehmen kann. Außerdem vermehren sich Bakterien und Keime darunter besonders gut, was Pickel und Mitesser fördert. In den Inhaltsstoffen verbirgt sich Mineralöl hinter einer Vielzahl von Bezeichnungen zum Beispiel Mineral Oil, Microcrystalline Wax, Petrolatum, Ceresin, Paraffinum und Vaseline.

​

 Was hilft wirklich bei Erwachsenen Akne?

so-entsteht-akne

Dermatologen und Gynäkologen können zusammen helfen.
Hole Dir Experten, die mit dir zusammen eine Lösung finden. Setz Dich mit einem Dermatologen zusammen, der Dein Hautbild analysiert und ein passendes Medikament fĂĽr dich findet. Eine Auswahl hierzu findest Du bei shop-apotheke.com. 

Bei starker Erwachsenen Akne wird Antibiotika empfohlen, da es antibakteriell wirkt. Medikamente werden angewendet, wenn es keine anderen Möglichkeiten zur Behandlung der Erwachsenen Akne gibt. Medikamente sind mit Vorsicht zu genieĂźen und die Einnahme sollte ärztlich Beaufsichtigt werden. Verschiedenste Wirkstoff können viele Nebenwirkungen mit sich bringen und gerade Schwangeren rät man  strikt davon ab. Zudem solltest Du Deinen Frauenarzt einbeziehen. Er spricht mit Dir, welche Hormone dir zu einer besseren Haut verhelfen, um die Anzahl an männlichen Hormonen auszugleichen.

Der Online Kurs von Dr. Lämmerhirt â€‹bei Erwachsenen Akne

Erwachsenen Akne

„Ihr ganzheitlicher Weg fĂĽr ein Leben ohne HautentzĂĽndungen“, so die Erfolgsphilosophie des online Kurses „Endlich frei von Akne“. Der Kurs wird von einer Hautärztin mit langjähriger Erfahrung geleitet. 

Mit der Bereitschaft ihrer Teilnehmer, deren Ernährung und Lebensweise umzustellen, verhilft Dr. Julia Lämmerhirt deshalb den Teilnehmern des Kurses zu einem Leben ohne Erwachsenen Akne. Das ganze erfolgt in einem 5-wöchigen Programm, bei welchem die Betroffenen alle Informationen und Fakten zum Thema Erwachsenen Akne erhalten. Gemeinsam mit den Kursteilnehmern setzt Frau Dr. Lämmerhirt die Theorien dann in die Praxis bzw. Anwendung um. Die Information erhältst Du online über von ihr erstellte Videos. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer ein Arbeitsbuch mit einer Übersicht und Zusammenfassung der Inhalte. Darin sind auch Checklisten und Pläne enthalten, für eine perfekte Umsetzung. Das ermöglicht Dir darüber hinaus den Kurs in einem für Dich angemessen Tempo durchzugehen und zu wiederholen.

Inhalt Online Kurs

  • Woche 1:
    In der ersten Woche wird das Thema Ernährung behandelt. Hierzu erhältst Du eine Nahrungsmittel- und Einkaufsliste, als auch einen MenĂĽplan. 
  • Woche 2: 
    In der zweiten Woche wird Schwerpunkt aus das Detox Programm gelegt. Die Inhalte dabei sind das Entgiften des Körpers. Dabei können auch Lebensmittelunverträglichkeiten aufgedeckt werden. Ein Detox Plan ist hier inklusive.
  • Woche 3:
    Zeigt Fakten zur Verdauung auf. Eine gute Ernährung funktioniert nämlich nur mit einer gesunden Verdauung. Hierbei führt der Kurs die Body Intelligence Techniques auf, die zu einer optimalen Verdauung verhelfen. Zusätzlich erhältst Du Informationen zu Kräutern, die einer guten Verdauung beitragen.
  • Woche 4:
    Diese Woche befasst sich mit den Hormonen. Welche Hormone tragen zur Erwachsenen Akne bei? Und wie wird das auf natürliche Weise behoben. Das alles erfährst Du im Kapitel vier. Ein dazugehöriger Hormonfragebogen klärt Dich dann über den Stand Deiner Hormone auf. Ein dazugehöriger Hormonfragebogen klärt Dich dann über den Stand Deiner Hormone auf.
  • Woche 5:
    In der letzten Woche wird der Umgang mit Stress thematisiert. Es werden Stressfaktoren in Deinem Alltag aufgedeckt und Strategien ausgearbeitet, die dagegenwirken. Meditations- und AtmungsĂĽbungen stehen fĂĽr Dich neben dem Videomaterial bereit.

    Die sechste Woche dient dir dazu, alles umzusetzen was Du erlernt hast. Aber keine Sorge, auch dabei wird Dir weiterhin geholfen. Als Bonus kannst du noch Informationen zur richtigen Hautpflege anfordern. Melde Dich an unter dem unten genannten Link. 

​Die Haut ist unser Spiegel

Die Haut ist der Spiegel des Wohlbefindens unseres Körpers. Somit ist Erwachsenen Akne ein Anzeichen dafür, dass es Deinem Körper momentan nicht gut geht. Deshalb ist es wichtig dem ganzen auf den Grund zu gehen und die Anzeichen nicht zu ignorieren. Seien es Stress, Hormone oder auch die Ernährung - das ganze kann verhindert werden und schon bald wirst Du Dich besser fühlen. Suche die für Dich passende Anlaufstelle: einen Dermatologen, Kosmetiker oder Gynäkologen. Oder informiere Dich von Zuhause über den online Kurs von Dr. Julia Lämmerhirt. Du wirst sehen, danach ist Deine Lebensqualität eine ganz neue.

Erwachsenen Akne

Fragen und Antworten:

FĂĽr die Wahl einer geeigneten Creme zur Behandlung von Erwachsenen Akne sollte man in
erster Linie auf den Rat des Arztes eingegangen werden. Empfohlen werden Cremes die Feuchtigkeit spenden und im optimalen Fall einen Lichtschutzfaktor haben. Ihre gereizte Haut wird dadurch vor UmwelteinflĂĽssen geschĂĽtzt und beruhigt.

Welche Creme bei Erwachsenen Akne?
5 (100%) 1 vote

Load More

Setzte Dich mit deinem Haut- und Frauenarzt zusammen, um gemeinsam den GrĂĽnden Deiner Hautunreinheiten auf den Grund zu gehen. Zur Entlastung der Haut ist ein geeigneter Kosmetiker ratsam.

Was tun bei Erwachsenen Akne
5 (100%) 1 vote

Load More

Frage deinen Arzt um Rat für geeignete Medikamente und Cremes. Achte darauf, dass deine Creme feuchtigkeitsspendend ist und einen Lichtschutzfaktor hat. Deine Haut wird dadurch beruhigt und vor Umwelteinflüssen geschützt. Ist die Erwachsenen Akne stark, solltest Du Dir von deinem Arzt Antibiotika verschreiben lassen, da dies antibakteriell wirkt und Mitesser und Pickel durch Bakterien verstärkt werden. Ist Deine Akne schon stark Fortgeschritten und nichts Anderes hilft solltest Du unter ärztlicher Aufsicht dem Wirkstoff Isotretinoin anwenden. Aufgrund seiner Vielzahl an Nebenwirkungen ist dieser aber mit Vorsicht zu genießen und für Schwangere absolut ungeeignet.

Erwachsenen Akne Produkte – Welche gibt es?
5 (100%) 1 vote

Load More

Sie lesen einen Beitrag zu Erwachsenen Akne.

Erwachsenen Akne
5 (100%) 14 votes