Akne Creme Test 

Menschen, die unter Akne leiden wünschen sich oft einen Akne Creme Test. Sie suchen ein Mittel, mit dem man sich selbst behandeln kann. Es gibt viele frei verkäuflichen Mittel, die bei Akne helfen.
Akne macht sich häufig im Gesicht bemerkbar, was vielen Menschen sehr unangenehm ist. Ab und an sind es nur kleine Hügel oder Mitesser, manchmal jedoch deutlich sichtbare Knötchen. Eitrige Bläschen und Pusteln sind bei mittelschwerer Akne nicht selten. Doch Akne tritt nicht nur im Gesicht auf, sondern auch auf dem Rücken und dem Dekolleté.

Heute leiden nicht nur Jugendliche unter Akne. Sie sind zwar häufiger betroffen, allein wegen ihres Hormonhaushaltes in der Pubertät. Leider können Erwachsene plötzlich wieder von Akne betroffen sein. In der Schwangerschaft oder vor der Regel kann sich das Hautbild einer Frau enorm verschlechtern. Medikamente, andere Umweltgifte und Kosmetika können ein weiterer Grund für den Ausbruch sein. Um Deiner Hauterkrankung entgegen zu wirken gibt es verschiedene Produkte, die freiverkäuflich sind. Diese möchten wir Dir vorstellen.

Akne Creme Testsieger

Akne Creme von Cordes im Test

Klick hier!

In unserem Akne Creme Test wurde die Creme Cordes BPO 10% unser absoluter Testsieger unter den Akne Cremes. Dieses Gel behandelt alle Formen von Akne und ist speziell für die Anwendung der Brust und Rücken geeignet.
Das Gel kann ein bis zweimal pro Tag auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen werden. Je nach Hautempfindlichkeit, solltest Du Anfangs mit einer täglichen Behandlung am Abend beginnen. Leidest Du eher unter sehr empfindlicher Haut, trage die Creme vor dem Zubettgehen auf.
Wichtig ist, dass Du eine intensive UV-Bestrahlung während der Behandlung vermeidest!

 

Fazit: Das Cordes BPO 10 % Gel ist einer der besten Akne Cremes im Test. Das Preis-Leistungsverhältnis ist angemessen. Die Wirkung der Salbe ist aufgrund der Erfahrungen anderer sehr gut und hilft bei der Bekämpfung von Akne.

Jetzt die AKne Creme auf amazon.de ansehen! Klick hie!

Akne Creme Test: Der Preissieger

Propolis Akne Creme Test

Klick hier !

Die Argital Propolis Créme 50ml ist unser absoluter Preissieger. Die Akne Creme kannst Du als Tag- und Nachtpflege nutzen. Sie wurde speziell für die Behandlung von Akne und unreiner Haut entwickelt. Mit dieser Creme trocknet Deine Haut nicht aus. Es handelt sich um ein sehr gutes Pflegeprodukt gegen Akne. Die Argital Creme eignet sich für Dein Gesicht und Deinen Körper.
Die Creme hat eine antiseptische Wirkung und wird aus natürlichen Wirkstoffen von Bienen hergestellt. Die enthaltenen ätherischen Öle, mitunter Lavendel und Geranie lindern Hautreizungen und unterstützen die Regeneration Deiner Haut.

Fazit: Mit dieser Akne Creme hilfst Du deiner Haut gegen die Akne anzugehen und das auf natürliche Art und Weise. Es sind keine tierischen Inhaltsstoffe in der Creme enthalten. Ausgesprochen positiv ist das gute Preis-Leistungsverhältnis des Produktes.

Jetzt die Akne Creme auf amazon.de ansehen! Klick hier !

 

Benzaknen Wash 5% 100 g

Akne Creme Test - Benzaknen

Klick hier !

Das Benzaknen Wash 5% ist ein reines Aknemittel zur Anwendung auf Deiner Haut. Das Produkt hilft bei leichter bis mittelschwere Akne. Häufig entstehen Pickel durch ein Ungleichgewicht Deiner Hormone. Genau dort setzt Benzaknen an und unterstützt Deine Behandlung mit weiteren Bezaknen-Produkten. Eine falsche Hygiene und die überschießende Talgproduktion sind für unreine Haut verantwortlich. Mit dieser Creme werden Entzündungen im Gesicht deutlich gelindert. Eine wirksame Behandlung lässt sich bereits nach ein oder zwei Wochen deutlich erkennen.

Fazit: Das Benzaknen Wash 5% hilft nicht nur dabei, dass sich die Haut regenerieren kann. 94 Prozent der Bakterien im Gesicht werden beseitigt. Diese sind für die Entstehung von Pickeln verantwortlich. Die oberste Hornschicht wird entfernt und die Entstehung neuer Pickel verhindert. Ein sehr gutes Produkt für leichte bis mittelschwere Akne.

Jetzt die Akne Creme auf amazon.de ansehen! Klick hier !

Dr. Ehrlichs Teebaumöl Akne-Salbe

Akne Creme Test Dr. Ehrlich

Klick hier !

Dr. Ehrlichs Teebaumöl Akne-Salbe ist ein richtiger Balsam für die Haut. Die Salbe wirkt gegen Hautunreinheiten und hilft dabei, diese dauerhaft zu bekämpfen. Durch das natürliche Teebaumöl in der Creme wirkt es antiseptisch und antibakteriell. Eine Besonderheit ist, dass die Salbe für Jung und Alt geeignet ist, da sie besonders hautfreundlich und gewebeschonend ist.
Am besten trägst Du die Salbe nach der Reinigung abends vor dem Schlafengehen auf. Über Nacht hat die Haut am besten die Chance, sich zu regenerieren und alle Wirkstoffe aufzunehmen. Eine Anwendung von mindestens sechs Wochen wird empfohlen.

Fazit: Die Akne Salbe von Dr. Ehrlich schadet der Haut nicht und wirkt auf natürliche Weise gegen Pickel und Mitesser. Aufgrund des enthaltenen Teebaumöls wird die Haut antibakteriell behandelt. Es sind keine weiteren Zusätze in der Salbe enthalten, sodass sich Deine Haut auf natürliche Weise verbessern kann.

Jetzt die Akne Creme auf amazon.de ansehen! Klick hier !

 

Creme gel 50ml gegen Akne, Pickel, Mitesser im Gesicht

Akne Creme Gel im Test

Klick hier!

Das Le Pommiere Creme Gel gegen Akne wurde speziell für Gesicht, Rücken und Körper entwickelt. Die Creme wirkt bei hormoneller Akne von Jugendlichen und Erwachsenen. Diese Creme verbessert das gesamte Erscheinungsbild der Haut, egal ob bei Männern oder Frauen. Hinzu kommt, dass die Creme für jeden Hauttyp geeignet ist.
Durch die dort enthaltenen Inhaltsstoffe wirkt das Creme Gel antibakteriell auf der Haut und hilft dabei, Rötungen zu lindern und Pickel zu vermeiden. Außerdem glättet das Gel Deine Haut und verringert Zellschäden.

Fazit: Mit diesem Creme Geld machst Du nichts falsch. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe, wie Mandelöl, Kampfer, Zink und Zitrus-Extrakt kannst Du deine Haut auf natürliche Art und Weise pflegen. Es ist für jeden Hauttypen geeignet und bekämpft Akne und Unreinheiten auf natürliche Art und Weise.

Jetzt die Akne Creme auf amazon.de ansehen! Klick hier!

Akne Cremes Verschreibungspflicht

Viele Akne Cremes, die einer Verschreibungspflicht unterliegen, werden oft mit anderen Substanzen kombiniert. Je nach Schweregrad der Akne gibt es verschiedene Arzneimittel, die zum Einsatz kommen.
Zu den verschreibungspflichtigen Cremes gehören unter anderem Antibiotika, die bei stark entzündlichen Hautveränderungen zum Einsatz kommen. Zu diesen antibiotischen Akne Cremes gehören unter anderem die folgenden:

  • Aknemycin
  • Zindaclin
  • Nadixa

Antibiotika gegen Akne können nur Hautärzte verschreiben.

Akne Creme Rezeptfrei

Rezeptfreie Akne Cremes sind in einer Vielzahl erhältlich. Wie bereits in unserem Akne Creme Test kannst Du deutlich erkennen welche frei verkäuflichen Cremes gut helfen. Die meisten Cremes und Salben reichen bei einer Akne vulgaris aus.
Einer der erfolgreichsten Inhaltsstoffe, die bei Akne hilft, ist Benzoylperoxid. Diesen Arzneistoff findest du in sehr vielen Waschemulsionen, Cremes oder Gelen. Die Wirkstoffkonzentration ist sehr unterschiedlich. Dieser Inhaltsstoff unterbindet das Wachstum Deiner Talgdrüsen und wirkt gezielt gegen Pickel und Mitesser.

Diese Cremes enthalten den Wirkstoff Benzoylperoxid und ist freiverkäuflich:

  • Benzaknen 5 Prozent (auch in 10 % erhältlich)
  • Aknefug Oxid mild 3 %
  • Aknefug Oxid Wash

Wie lange die Cremes verwendet werden und welche die richtige ist, kann ein Apotheker sagen. Meistens gehen Behandlungen mit diesen Cremes zwischen vier und sechs Wochen.

Nie mehr Akne Buch

Akne Creme Erfahrungen

Aufgrund vieler Erfahrungen zeigt sich, dass sowohl natürliche Mittel wie unter anderem Teebaumöl, als auch der Wirkstoff Benzoylperoxid bei Akne helfen. Die Wirkung von Benzoylperoxid ist wissenschaftlich bewiesen. Cremes mit diesem Wirkstoff wirken leicht schälend auf der Haut. Gegen eine schwere Akne können Dir nur verschreibungspflichtige Medikamente helfen.
Neben den einzelnen Akne Cremes ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung wichtig. Der Verzicht auf Alkohol und Nikotin ist entscheidend für eine schöne Haut.

Akne Creme Fazit

Akne Cremes sind eine gute Unterstützung für eine gesunde und schöne Haut. Sie helfen Dir dabei gegen Rötungen anzukämpfen und sorgen dafür, dass keine neuen Pickel entstehen. Mit der richtigen Akne Creme kannst Du bereits nach wenigen Wochen ein deutlich besseres Hautbild bekommen. Es kommt natürlich auf die richtige Akne Creme an.
Neben der Behandlung mit der entsprechenden Akne Creme ist die Reinigung der Haut das A und O. Solltest Du empfindlich auf Kosmetika reagieren achte darauf Pflegeprodukte zu verwenden, die Deiner Haut nicht zusätzlich schaden. In Kombination mit einer guten Akne Creme wirst Du von Tag zu Tag ein schöneres Hautbild erhalten.

Die Nachbehandlung

Nachdem Du deine Akne Creme Behandlung abgeschlossen hast wirst du eine deutlich bessere Haut haben. Doch was passiert nach der Behandlung? Sollten neue Mitesser und Pickerl entstehen, kannst Du die betroffenen Stellen weiterhin mit Deiner Akne Creme behandeln. Achte darauf, dass Du deine Haut weiterhin pflegst und mit den richtigen Produkten reinigst. Gerade vor der Regel oder in der Schwangerschaft kann es nochmal zu Unreinheiten kommen. Deine Haut wird sie schnell wieder erholen.